Elpida – Speichertechnologie aus Japan

Die japanische Firma Elpida Memory Inc. war lange Zeit einer der weltweit größten Hersteller von DRAM-Speicherbausteinen und -modulen. Gegründet wurde die Firma im Dezember 1999 – damals allerdings noch unter dem Namen NEC Hitachi Memory, Inc.

Nach Übernahme der DRAM-Sparte der Mitsubishi Electric Corporation und dem eigenen Börsengang sah sich das junge Unternehmen 2012 dazu gezwungen, Insolvenz zu beantragen. Im darauffolgenden Jahr übernahm Micron Technology den japanischen Konzern und nannte ihn kurz darauf in Micron Memory Japan um. Die Übernahme von Elpida verschaffte Micron den zweiten Platz auf dem Treppchen der größten DRAM-Hersteller der Welt.