Kabel und Adapter in den verschiedensten Ausführungen

Bei einem Kabel handelt es sich um einen mit Isolierstoffen ummantelten Draht beziehungsweise um mehrere Drähte, welche für die Weiterleitung von Energie oder Daten verantwortlich sind. Die Isolierung besteht zumeist aus Kunststoff. Wenn sich mehrere Drähte (Adern) in einem Kabel befinden, ist jeder Draht für sich auch noch einmal mit einer Isolierschicht umgeben. Elektrische Leiter bestehen hauptsächlich aus Kupferdraht, seltener aber auch aus Aluminium. Lichtwellenleiter werden hingegen aus Kunststoff oder Quarzglas hergestellt und meist einfach Glasfaserkabel genannt. Die Kabel gibt es in unterschiedlichen Längen. Beim Kauf ist jedoch zu beachten, je länger das Kabel, desto mehr Störungen können den Datenfluss behindern beziehungsweise verlangsamen.

Bei einem Adapter handelt es sich um ein elektronisches Bauteil, welches verschiedene mechanische und elektronische Bauteile miteinander verbindet und eine Überbrückung zwischen den Hardware-Komponenten herstellt, die normalerweise nicht kompatibel sind.

Welche Arten von Kabeln und Adaptern gibt es?

In der Computertechnik unterscheidet man je nach Verwendungszweck nach Stromkabel oder Datenkabel und auch bei den Adaptern gibt es unterschiedliche Verwendungsarten. Die gängigsten Arten werden nachfolgend aufgeführt:

SATA- & IDE-Kabel und Adapter

Ein SATA- (neuer) oder IDE-Kabel (älter) beziehungsweise Adapter dient der Übertragung von Daten zwischen der Festplatte und dem Prozessor (CPU).

Floppy-Kabel und Adapter

Das Floppy-Kabel verbindet das Diskettenlaufwerk, die Floppy-Drive, mit dem Motherboard.

SCSI- & SAS-Kabel und Adapter

Ein SCSI- (älter) oder SAS-Kabel (neuer) beziehungsweise Adapter wird für die Datenübertragung zwischen verschiedenen Komponenten in einem Computer benötigt, beispielsweise zwischen Laufwerk oder Festplatte und dem Motherboard.

Netzwerk- und USB-Kabel und Adapter

Das Netzwerkkabel kommt aus dem Bereich der Telekommunikation und dient der Übertragung externer Daten auf den Computer, beispielsweise aus dem Internet oder von einem anderen Computer. Eine weitere Möglichkeit der externen Datenübertragung geschieht über ein USB-Kabel über den USB-Port.

Audio- & Video-Kabel und Adapter

Audio- und Video-Kabel beziehungsweise Adapter sind für die Übertragung von Sound- und Grafikdaten verantwortlich. Es gibt verschiedene Ausführungen wie Klinkenstecker, Koaxialkabel, VGA-Kabel/-Adapter und HDMI-Kabel.

Seriell-/Parallel-Kabel und Adapter

Im Bereich der digitalen Kommunikation gibt es zwei Arten der Datenübertragung. Zum einen die serielle Datenübertragung, zum anderen die parallele Datenübertragung. Dafür gibt es auch zwei verschiedene Arten von Kabeln. Parallele Datenkabel bestehen aus mehreren parallel verlaufenden Drähten (Adern), daher der Name, sodass zur gleichen Zeit auch mehrere Daten transferiert werden können. Serielle Datenkabel bestehen hingegen aus nur einem Draht, sodass die Daten lediglich nacheinander übertragen werden können.

Stromkabel und Adapter

Stromkabel sind für die interne sowie externe Spannungsversorgung am Computer verantwortlich. Das Netzteil versorgt den Computer mit Spannung von einer externen Quelle, während die internen Stromkabel die einzelnen Hardware-Komponenten mit Spannung versorgen.